Rheinisches Bildarchiv veröffentlicht neue Visualisierungen zum Stadtarchiv

Für diejenigen, die auf Facebook zugreifen wollen, hat das Rheinische Bildarchiv am 29. April fünf neue Visualisierungen hochgeladen. Auf der Homepage selbst waren sie leider nicht zu finden – darauf hätte ich wesentlich lieber verlinkt. Mit den Visualisierungen wird deutlich, welch umfangreiches Bauvorhaben hier am Eifelwall geplant ist. Ich persönlich finde die Planungen durchaus gelungen und bin gespannt wie sich das in der Realität dann präsentieren wird.

PS: Beim Abriss herrscht nach wie vor Stilstand und die Rheinenergie verlegt fleißig weiterhin die Rohre entlang des Eifelwalls.